Home     
Über mich     
Wanderrittführung     
Reitunterricht und Beritt     
Die Schiefe des Pferdes     
Haltungsberatung     







California Vaquero Horsemanship






Meine persönliche Leidenschaft gilt der Altkalifornischen Vaquero Horsemanship (Altkalifornische Reitweise). Basierend auf dem Verständnis der Psyche und Biomechanik des Pferdes bietet sie einen Ausbildungsweg für Pferde (bis hin zu Lektionen der Hohen Schule), der seinesgleichen sucht. Zufriedene, ausdrucksstarke Pferde, die sich in Balance bewegen, mit einem Minimum an reiterlicher Einwirkung auskommen und bis ins hohe Alter gesund ihre Arbeit tun, sprechen für sich. Zumal diese Arbeit außerordentlich vielfältig ist...


California Horsemanship ist weit mehr als die (zeitintensive) Ausbildung eines Pferdes von der Hackamore über die „Two Reins“ bis zum hoch angesehenen „Bridle Horse“, das einhändig im Spade bit auf unsichtbare Hilfen reagiert und dabei alle Aufgaben eines Ranchpferdes meistert. Aber eben dies ist der Kern einer reiterlichen Philosophie, die in meinen Augen pferdegerechter nicht sein kann und nicht nur das Pferd, sondern auch den Reiter erheblich weiterbringt.
California Horsemanship mit ihren Prinzipien Feeling, Timing und Balance schult Charakter, Feingefühl, Beobachtungsgabe und (psychische wie physische) Selbstbeherrschung des Reiters und des Pferdes in einer Weise, die weit über das reiterlich Anwendbare hinaus geht... Ebenso wie ein kalifornisches „Bridle Horse“ weit mehr ist als ein gutes Ranchpferd: Ein uneingeschränkt einsetzbares feines Ranchpferd in jedem Sinne, aber eben gleichzeitig auch ein lebendes Kunstwerk...

Wer sich näher für California Horsemanship interessiert und/ oder sich und sein Pferd dahingehend ausbilden lassen möchte, kann mich gerne ansprechen. Ich genieße das Privileg, als Schülerin des California Vaqueros Jeff Sanders von ihm autorisiert zu sein, California Horsemanship zu lehren.
Bildrechte: Patricia Donig


















Impressum     Kontakt